Straßentheater
dschungel Imprint - Abdruck aus: »Band 5.2. Ein Hauch von Nerz – Texte (1987–1989)«

Schöne neue Welt

Über 40 Jahre hat Wolfgang Pohrt die Debatten der Linken ­beeinflusst. Seine Aufsätze erschienen in zahlreichen Zeitschriften, unter anderem in »Konkret«, und im Berliner Verlag Edition Tiamat. Dieser veröffentlicht nun die auf elf Bände angelegte Gesamtaus­gabe von Pohrts Schriften.
Ausland Bei dem Terroranschlag in der Londoner U-Bahn explodierte die Sprengladung nicht

Die Bombe in der Lidl-Tüte

Von mehr...
Seite 16 Biometrische Verfahren nehmen Einzug in den Alltag

In your face

Beim neuen iPhone soll die Gesichtserkennung das Passwort ersetzen. Welche Möglichkeiten und Risiken diese Technologie birgt, zeigen ganz andere Beispiele. Von mehr...
13
Ausland Große Teile der Bevölkerung Myanmars heißen die Vertreibung der Rohingya gut

Spenden und vertreiben

In Myanmar geht die Armee nach Überfällen einer Rebellengruppe brutal gegen die muslimische Minderheit der Rohingya vor, Hundert­tausende wurden vertrieben. Der Militäreinsatz ist im Land populär. Von mehr...
d8
dschungel Manuel Karasek im Gespräch über sein Romandebüt »Mirabels Entscheidung«, die ambivalente Beziehung zum Vater und die Krise in Venezuela.

»Wie schnell man auf diesen Scheiß reinfallen kann«

Interview Von mehr...
r10
Reportage Nordirak im Wahlkampf für das kurdische Unabhängigkeitsreferendum

Unabhängigkeit ist nicht alles

Massoud Barzani, der Präsident der Autonomen Region Kurdistan, will am 25. September in einem Referendum über die Unabhängigkeit der Region vom Irak abstimmen lassen. Viele Kurdinnen und Kurden und vor allem Angehörige anderer im Nordirak lebender Bevölkerungsgruppen kritisieren dieses Vorgehen. Von mehr...
03
Thema Das Feindbild des Linksextremismus im Wahlkampf

Konsens gegen links

Mit wahlkämpferischer Hetze gegen das verblassende Gespenst des Linksextremismus heißen die »Volksparteien« die politischen Vertreter der neuen völkischen Bewegung im Bundestag willkommen. Von mehr...
07
Inland Das Verhältnis zwischen CDU und AfD ist nicht immer, wie Angela Merkel es gern hätte

Die Mandate sind frei

Keine Zusammenarbeit mit der AfD – das ist die offizielle Parteilinie der CDU. Manche Landesverbände, Fraktionen und Mandatsträger sehen das allerdings anders. Von mehr...
d12
dschungel Rezension: »Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariat«

Grau ist alle Empirie

Patrick Eiden-Offe möchte den Proletariern ihre Buntheit zurückgeben und nimmt dem Begriff des Proletariats seine Schärfe. Von mehr...
dschungel Platte Buch

Staubtrocken wie die Wüste

Platte Buch Von mehr...
Hotspot Angst vor deutschem Nationalismus

German Angst

Sekt und Sozialismus Von mehr...
Hotspot Natalja Kasperskaja hat Angst vor Spionage durch die USA

Spy vs. Spy

Porträt Von mehr...
Hotspot Small Talk mit Harel Chorev Halewa vom »Moshe Dayan Center for Middle Eastern and African Studies« an der Universität Tel Aviv über den neuesten Schritt der Hamas

»Die Hamas würde nie eine Niederlage zugeben«

Die Islamisten der Hamas haben angekündigt, die Macht im Gaza-Streifen an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) abzugeben. Harel Chorev Halewa ist Historiker und Vorsitzender des »Middle Eastern Network Analysis Desk« des »Moshe Dayan Center for Middle Eastern and African Studies« an der Universität Tel Aviv. Er forscht zurzeit vor allem zu sozialen Medien in der palästinensischen Gesellschaft. Small Talk Von mehr...