dschungel

dschungel »Once Upon a Time in Hollywood«

Als im Kino noch geklatscht wurde

Quentin Tarantino hat einen Film übers Filmemachen gedreht. »Once Upon a Time in Hollywood« ist eine Hommage an die Traumfabrik der späten sechziger Jahre. Von mehr...
dschungel Lahme Literaten, Folge 19

Die Poesie des Teebeutels

Jan Wagner am Frühstückstisch. Kolumne Von mehr...
dschungel Das Medium - Attentat in Norwegen

Normalität und Hass

Was bringt den Sohn einer Millionärsfamilie dazu, eine Moschee zu stürmen, um so viele Gläubige wie möglich zu töten? Von mehr...
dschungel Sun Ras »Space Is the Place« auf Blu-ray

Kosmische Emanzipation

Sun Ras intergalaktisches Filmjuwel »Space Is the Place« gilt als Schlüsselwerk des Blaxploitation-Kinos. Doch der Pionier des Afrofuturismus sprengt auch diese Gattung. Von mehr...
dschungel Ausstellung »Exil und Fotografie«

Genau an diesem Ort

Rudi Weissenstein hat mit seiner Kamera die Geburt des jüdischen Staats dokumentiert. Eine Ausstellung in Berlin zeigt nun unbekannte Werke des israelischen Fotografen. Von mehr...
dschungel Platte - Sonic Youth: Battery Park

Rock im Park

Das Ende ihrer Band hat einigen der ehemaligen Mitglieder von Sonic Youth nicht gutgetan.

Von mehr...
dschungel Lynchmorde an Schwarzen in den USA

Roter Sommer, weißer Terror

Vor 100 Jahren ermordeten Lynchmobs in den USA Hunderte Schwarze. Die Pogrome sind heute fast vergessen, während der Rassenhass unter Trump wieder salonfähig wird. Von mehr...
dschungel Die preisgekrönte Reportage

Der Winfried-Kretschmann-Komplex

Beugehaft für Umweltsünder. Kolumne Von mehr...
dschungel Die Kerzen - »True Love«

Heiß wie Wachs

Sentimental und aufgekratzt: Die Kerzen erzählen auf ihrem Debut-Album von Philosophie, Kummer und unerfüllter Liebe. Von mehr...
dschungel Lahme Literaten, Folge 18

Terra X für Altphilologen

Raoul Schrott kann auf den Markt werfen, was er will, das bildungsbesoffene Publikum frisst ihm aus der Hand. Kolumne Von mehr...