2011/43
Ausgabe #

Frühlings Erwachen

Tunesien hat gewählt

Das erste Mal. Die islamistische Partei al-Nahda hat die ersten freien Wahlen in Tunesien seit mehr als 50 Jahren gewonnen. Ist im Land der Jasmin-Revolution, wo der arabische Frühling begonnen hat, nun der Herbst angebrochen? Wie viel Islam verträgt die Demokratie und was erwartet die jungen Tunesierinnen und Tunesier, die Anfang dieses Jahres für Demokratie, Freiheit und Gerechtigkeit auf die Straßen gingen und den Diktator stürzten? Reportagen und Analysen über die Wahlen aus Tunis und Paris auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

Body that splatters. Ex-Pornostar Sasha Grey hat gute Chancen, die neue Meryl Streep zu werden.

Thema

Bernhard SchmidBerichte aus Tunis und Paris über die Wahlen
Gabriele del GrandeErwartung und Enttäuschung unter den jungen Leuten in Tunesien

Inland

Christian Jakob50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
Anton LandgrafDie Reaktion der Parteien auf Proteste gegen die Banken
André Anchuelo»Die Linke« hat ihr erstes Grundsatzprogramm
Elke WittichPiraten mit NPD-Vergangenheit

Reportage

Knud KohrLiebesgeschichten aus Peking

Ausland

stefan vogtDie Debatte in Israel nach dem Gefangenenaustausch
Knut HenkelStudentenproteste in Kolumbien
Jörn SchulzLibyen nach dem Tod Gaddafis
Ute WeinmannEin Buch über den russischen Geheimdienst sorgt für Aufsehen

Seite 16

Guido SprügelDas Urteil gegen die Patentierung von embryonalen Stammzellen

Interview

Jonathan WeckerleGespräch mit Burak Bekdil über die Chancen für einen »türkischen Frühling«

Disko

Werner RätzDie Ambivalenz der Proteste und die Chancen der Occupy-Bewegung

Antifa

dschungel

Sport

Jan TölvaEin Fußball-Derby im finnischen Tampere

Hotspot