2014/36
Ausgabe #

Zwischen Krieg und Frieden

Die sozialen und politischen Konflike in Mali

Stabilität sieht anders aus. Ein Jahr nach der französischen Militärintervention, die die Islamisten in Nordmali vertrieben hat, bleibt die Lage in Mali unübersichtlich. Nicht nur im Norden, wo die Regierung die Kämpfe mit Jihadisten und Tuareg-Rebellen nicht eindämmen kann. Auch im Rest des Landes verschärft sich die ökonomische und soziale Lage. Die Situation in der Sahelzone könnte eine Gefahr für die internationale Sicherheit werden. Eine Reportage aus Mali und ein Interview auf den Thema-Seiten.

Im dschungel läuft:

Angst in ­Hollywood. Zwischen Groteske, Trash und Familiendrama: Cronenbergs »Maps to the Stars«

Thema

Pascale MüllerImad Mesdoua im Gespräch über die Aussichten der Friedensverhandlungen
Bernhard SchmidDie politische und soziale Lage in Mali

Inland

Guido SprügelDer Bundestag debattiert über die Sterbehilfe
Ralf FischerDer Abschlussbericht des thüringischen Untersuchungsausschusses zum NSU
Christian JakobDie deutschen Waffenlieferungen an die Kurden
Volker WeißNotizen aus Neuschwabenland, Teil 4
silke miliusKlimacamp in Brandenburg
Claire HorstDer Gender Pay Gap ist größer als angenommen

Reportage

Catrin DinglerDas besetzte Teatro Valle in Rom wird nach drei Jahren geräumt

Ausland

Karl PfeiferZweiter Teil ­eines Berichts aus Israel
Peter KorigDer ukrainische Nationalismus
Ute WeinmannRussland sieht sich als »Friedensbringer« in der Ukraine
Viola NordsieckMobilisierung gegen das Abtreibungsgesetz in Irland
Doerte LetzmannDie Debatte über Maßnahmen gegen Muslime in Groß­britannien
Anton LandgrafDas Dilemma von François Hollande

Seite 16

Enno ParkSocial Media und Jihadismus

Disko

Antje MolitorDie Debatte über Leihmutterschaft und die Ratlosigkeit des Feminismus

Antifa

Jan TölvaWie Rechtsextreme über Ebola diskutieren

dschungel

Kevin ZdiaraDer Roman »Das Geständnis der Löwin« von Mia Couto
Esther BussDer neue Film von David Cronenberg, »Maps to the Stars«
Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 257.
Federica MatteoniSo gehen die Deutschen. 3. Folge: Deutsche in der Toskana
Tanja DückersDas Buch »Die Benjamins. Eine deutsche Familie«

Sport

André AnchueloPortale für Amateurfußball werden immer häufiger genutzt

Hotspot