2016/05
Ausgabe #

More Border, More Nation

Die Debatte über Obergrenzen und die Einschränkung des Asylrechts

Dicht statt offen. Mit der Absicht, eine Obergrenze für Flüchtlinge einzuführen, hebelt Österreich vielleicht als erstes EU-Land das Asylrecht aus. Rechte Politiker argumentieren, als gäbe es keine internationalen Rechtsstandards in der Asylpolitik mehr. Die Ressentiments von Pegida und anderen üben indes einen großen Einfluss auf parteipolitische Entscheidungen aus. Ist der österreichische Schritt ein Präzedenzfall für Europa?

Im dschungel läuft:

Psychedelia revisited. Ein Trip in die Urgeschichte: das neue Album von Animal Collective.

Thema

Maximilian PichlFlüchtlingsobergrenzen verstoßen gegen internationales Recht
Krsto LazarevićDie Folgen der österreichischen Flüchtlingspolitik für die Balkanstaaten
Bernhard TorschDer rechtspopulistische Konsens in Europa
Ann-Kathrin JeskeSka Keller im Gespräch über die Rolle der Türkei

Inland

Jonas FeddersDie »Initiative Schwarze Menschen in Deutschland«
jörg huberDie Kontroverse über Flüchtlinge in einem Freiburger Club
Roland SieberDie russische Propaganda und der Fall des nicht vergewaltigten Mädchens aus Berlin
Carl MelchersGespräch mit den Freiwilligen von »Moabit hilft«
Peter NowakBerliner Unternehmen bekämpfen Gewerkschaften und Betriebsräte

Reportage

Ute WeinmannRussische LKW-Fahrer streiken aus Protest gegen eine neue Maut

Ausland

Bernhard SchmidDie Proteste gegen das neue Notstandsrecht in Frankreich
Felix BalandatDie Terroranschläge in Jakarta
Anton LandgrafDie ökonomischen Folgen der europäischen Abschottungspolitik
Catrin DinglerDer Protest gegen die zivile Lebenspartnerschaft in Italien
Dennis PeschFlüchtlingshelfer auf Lesbos

Interview

Felix BalandatSwetlana Sacharowa im Gespräch über die Kriminalisierung von Homosexualität in Russland

Disko

Paulette GenslerDas westliche und das islamische Frauenbild in der linken Debatte

Antifa

dschungel

Andreas MichalkeBerlin Beatet Bestes. Folge 325.
steffen greinerDas neue Album von »Animal Collective«
Moritz WichmannAfroamerikanische Schauspieler kritisieren die Oscar-Verleihung
Bernhard SchmidEin Buch über die Entstehung des Jihadismus in Frankreich
Magnus KlaueÜber »konstruktiven Journalismus«

Sport

Hotspot