#2016/42 - Erfolg auf der F-Skala
Ausgabe #

Erfolg auf der F-Skala

Hassprediger. Hohe Werte auf der Faschismus-Skala des Forschungsprojekts über den autoritären ­Charakter würden diese Damen und Herren gewiss erreichen. Aber die Rechten geben sich empfindlich: Rassisten? Wir doch nicht! Als ­vorgebliche Opfer politischer Korrektheit kämpfen sie gegen die Demokratie. Droht Europa und den USA die Faschisierung? Das wird man ja wohl noch fragen dürfen.

Im dschungel läuft:

Don’t Think Twice, It’s All Right. Uli Krug kondoliert Bob Dylan zum Erhalt des Literaturnobelpreises.

Thema

Detlef zum WinkelÜberlegungen zum Begriff der Faschisierung und zur Aufgabe des Antifaschismus
Jörn SchulzVom Rechtspopulismus zum Rechtsextremismus
Julia HoffmannKarin Priester im Gespräch über die Gefahr eines neuen Faschismus

Inland

Peter NowakEU-Ausländer sollen in Deutschland künftig erst nach fünf Jahren Sozialhilfe bekommen
Felix BalandatEine Verschwörungstheorie aus der fränkischen Provinz
Stefan DietlDer Atomkonzern Vattenfall fordert von der Bundesrepublik fast fünf Milliarden Euro Schadensersatz
Guido SprügelDie GEW wollte in Hamburg einen Aktionstag abhalten, doch der Dienstherr hatte etwas dagegen
Jesper PetzkeDie neuesten Entwicklungen bei der Aufklärung der Verbrechen des NSU
Alex FeuerherdtDie Debatte um den verhinderten Selbstmordattentäter Jaber al-Bakr offenbart eine bezeichnende Ignoranz

Reportage

Knut HenkelViele Ananas- und Bananenplantagen im westafrikanischen Ghana legen Wert auf Fair-Trade-Anbau

Ausland

Christian JakobDie Afrika-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel
Felix RiedelSchachspielerinnen protestieren gegen den Kopftuchzwang bei der Weltmeisterschaft im Iran
Bernhard SchmidDie französische Regierung ist entschlossen, das Flüchtlingslager bei Calais aufzulösen
David KirschDer Auftritt eines deutschen Rabbinerstudenten in Wien
marcel thiemannEine private Sicherheitsfirma überwacht für die US-Polizeibehörden Proteste per Social-Media-Analyse
oliver pyeThailand nach dem Tod des Königs

Seite 16

Ann-Kathrin JeskeVirtuelle Realität wird auch im Journalismus zunehmend zur Wirklichkeit

Interview

Catrin DinglerFrancesca de Masi im Gespräch über Projekte, die Opfer von frauenfeindlicher Gewalt in Italien unterstützen

Disko

Jonas FeddersAuch bei Religionskritik keinen Kulturalismus dulden

Antifa

Ralf FischerDer Wahlerfolg der AfD in Sachsen-Anhalt spornt auch gewalttätige Neonazis an

dschungel

Jürgen Kiontke»Théo und Hugo« ist der vielleicht verrückteste Liebesfilm des Jahres
Clemens BachDie Ausstellung »Der Golem kommt« im Jüdischen Museum Berlin
Tobias PrüwerDer Comic »Lone Wolf 2100« lässt einen Klassiker des Samurai-Manga als futuristische Actiongeschichte aufleben
Magnus KlaueEin neuer deutscher Gruß
Uli KrugUli Krug kondoliert Bob Dylan zum Erhalt des Literaturnobelpreises

Sport

Nicole TomasekBeim Marathon in Kiew lief auch Bürgermeister Vitali Klitschko mit

Hotspot