Ausland

Ausgabe vom
Charlottesville
Ausland Der rechtsextreme Terror in Charlottesville kam nicht überraschend

Mord nach Drehbuch

Der Mord in Charlottesville kam nicht überraschend. US-Präsident Donald Trump fördert ein politisches Klima, das Rechtsextreme ermutigt. Kommentar Von Spencer Sunshine mehr...
Ausland In der Sahelzone verstärken die Jihadisten ihre Aktivitäten geschichte

Terror im Restaurant

Für das Attentat in Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos, waren wahrscheinlich Jihadisten verantwortlich. In der Sahelzone verfügen sie über Rückzugsräume. Von Bernhard Schmid mehr...
14
Ausland Die polarisierende Politik Donald Trumps verärgert das republikanische Establishment

Der Präsident und der Mob

US-Präsident Donald Trump muss sich auf seine verbleibenden Anhänger stützen, die viele Ressentiments der extremen Rechten teilen. Das führt zu einem schärferen Konflikt mit dem republikanischen Establishment. Von Jörn Schulz mehr...
Türkei
Ausland Viele Vertreter der türkischen Regierungspartei AKP wollen das Erbe Atatürks beseitigen

Der Abschied von Atatürk fällt schwer

In der Türkei reden Vertreter der Regierungspartei manchmal von einem neuen Staat, der das Erbe von Mustafa Kemal Atatürk endgültig abstreifen soll. Derzeit wird diskutiert, inwieweit dieser bereits Wirklichkeit ist. Von Jan Keetman mehr...
13
Ausland Der angolanische Präsident José Eduardo dos Santos tritt zurück, doch die Herrschaft seiner Partei ist gesichert

Geht runter wie Öl

In Angola will der langjährige Präsident José Eduardo dos Santos endlich abtreten. Die Herrschaft seiner Partei MPLA ist dadurch aber nicht gefährdet, sein Nachfolger ist bereits bestimmt. Von Kevin Zdiara mehr...
Ausgabe vom
Ausland Der britische Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn hat sein Schattenkabinett umgebaut.

Erfolg schafft Loyalität

Der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, gestaltet die Führung der Partei nach seinen Vorstellungen um und verweist seine Kritiker auf die Hinterbänke. Von Doerte Letzmann mehr...
Frankr.
Ausland In Frankreich hat die umstrittene Reform des Arbeitsgesetzes die nächste Hürde genommen

Flexibler ausbeuten

Vergangene Woche hat das französische Parlament dem nächsten Schritt für die Reform des Arbeitsgesetzes zugestimmt. Gewerk­schaften fürchten ihre Schwächung und Verschlechterungen für die Beschäftigten. Von Bernhard Schmid mehr...
Ausland Pakistans Premierminister musste wegen Korruptionsvorwürfen gehen. Sein Bruder soll nach Wahlen das Amt übernehmen

Korrupte Familien

Pakistans Premierminister Nawaz Sharif musste nach Korruptions­vorwürfen zurücktreten. Doch nicht nur gegen Regierungsmitglieder und deren Angehörige wird ermittelt, auch die Opposition sieht sich Anklagen ausgesetzt. Von Gilbert Kolonko mehr...
FB
Ausland Angestellte von Subunternehmen von Facebook im Silicon Valley organisieren sich gewerkschaftlich

Zwischen Wischmopp und Laptop

In den USA haben sich Angestellte eines Subunternehmens des Konzerns Facebook gewerkschaftlich organisiert. Ihre Löhne können mit den enorm gestiegenen Lebenshaltungskosten im Silicon Valley nicht mithalten. Von Valentin Domann mehr...
pipeline
Ausland Das vom US-Präsidenten widerstrebend unterzeichnete Sanktionsgesetz trifft auch Russland

Das Ende der Annäherungsversuche

Der US-amerikanische Präsident Donald Trump hat widerstrebend ein Sanktionsgesetz unterzeichnet, das unter anderem Russland betrifft. Dort gibt man sich gelassen. Von Ute Weinmann mehr...