2008/20
Ausgabe #

Wo geht’s zum nächsten Level?

Computerspiele in Theorie und Praxis

Level erreicht – Game over? Von wegen. Auf »Grand Theft Auto III« folgt »Grand Theft Auto IV«, auf »Wii Sports« folgt »Wii Fit«. Die Branche boomt. Nicht zuletzt wegen der prekären Arbeitsbedingungen, unter denen Spiele entwickelt und Konsolen zusammengebaut werden. Doch darüber redet die Spiele-Industrie nicht gern. Lieber preist sie Ästhetik und Handlung ihrer Games als immer realistischer an. Doch welche Vorstellung von Wirklichkeit liefern Computerspiele eigentlich? Lesen Sie alles über Spaß, Risiken und Nebenwirkungen beim Daddeln auf den Thema-Seiten

Im dschungel läuft:

John Niven, Free Jazz und 68, Hürriyet, Cornelia Schleime, St. Pauli, Eugen Egner, Schnuffel, Farscape

Thema

Maik SöhlerSind Computerspiele etwas für Linke?
Lutz GetzschmannDer Boom der Computerspielindustrie
Doris AkrapGespräch mit Thomas Buscaglia über die Arbeitsbedingungen von Spiele-Entwicklern

Inland

moritz schröderEnergieunternehmen suchen in Deutschland nach Erdöl
Rolf Gössner»Sicherheitsstrategie für Deutschland«
Axel BergerDie Debatte über Investivlohn
Lutz ErkenstädtDie SPD ohne Profil und Personal

Reportage

benjamin rosenheim (text) und johannes (fotos)Über den Kongress »40 Jahre 68 – Die letzte Schlacht gewinnen wir«

Ausland

Ute WeinmannPersonalwechsel in der russischen Staatsführung
Thorsten MenseEine bolivianische Provinz votierte für Autonomie
benjamin engbrocksOlympia, Tibet und der chinesische Nationalismus
Jörn SchulzIm Libanon wird wieder gekämpft

Seite 16

Burkhard SchröderDas neue Webportal netz-gegen-nazis.com

Interview

Doris AkrapHeike Wiese im Gespräch über »Kiezdeutsch«

Disko

Tim StüttgenKlassenbewusster Queer-Feminismus

Antifa

dschungel

Andreas HartmannDer Roman »Kill Your Friends« von John Niven über die Musikindustrie
Sabine Küper-BüschDie türkische Tageszeitung Hürriyet feiert ihren 60. Geburtstag
anne haemingDie neue Gemäldeserie von Cornelia Schleime
jakob schmidtSerie über Serien: »Farscape«
Felix KlopotekÜber den Free-Jazz-Musiker Peter Brötzmann

Sport

Sven SakowitzHeiko Schlesselmann im Gespräch über die Fans des FC St. Pauli

Hotspot