Karl-Heinz Gerigk
Thema Theorie und Praxis des Kampfes um bezahlbaren Wohnraum

Grenzen des Mietkampfs

Mieten steigen, Förderprogramme für sozialen Wohnungsbau bleiben wirkungslos. Dagegen regt sich zwar Protest, doch anders als der Arbeitsplatz eignet sich die Wohnung nicht als öffentliche Bühne des Klassenkampfes.
Ausland In Großbritannien konnten Antifaschisten eine europaweite Konferenz der Identitären Bewegung weitgehend stören

Den Rechten ins Bier spucken

Antifaschisten haben eine europaweite Konferenz der Identitären Bewegung in Groß­britannien gestört. Die Konferenz verdeutlichte, wie sich Rechtsextreme dort vernetzen und rekrutieren. Von mehr...
Yildune Levy
Ausland Die Angeklagten im Tarnac-Prozess wurden in Frankreich freigesprochen

Zwischen Revolution und Fiktion

Nach jahrelangen Ermittlungen ist in Frankreich der Prozess gegen eine vermeintliche anarchistische Terrorgruppe zu Ende gegangen. Die »Gruppe von Tarnac« stellte sich als Hirngespinst der Ermittler heraus. Von mehr...
Ditib-Moschee in Herford
Inland Die Humboldt-Universität Berlin und deutsche Islamverbände streiten über die Form eines geplanten Islaminstituts

Islamismus mit Islamisten bekämpfen

Der Streit um die Beteiligung deutscher Islamverbände an der geplanten Ausbildung von Imamen und Religionslehrern durch die Berliner Humboldt-Universität spitzt sich zu. Von mehr...
Enrico Schönberg
Thema Enrico Schönberg vom Mietshäuser-Syndikat über selbstverwaltetes Wohnen

»Wohnen muss demokratisch werden«

Ziel des seit 1990 be­stehenden Mietshäuser-Syndikats ist es, preiswerten Wohnraum zu schaffen und Immobilien langfristig dem Markt zu ent­ziehen. Bei rund 130 Häusern in Deutschland ist dieses Konzept bereits aufgegangen. Die »Jungle World« sprach mit Enrico Schönberg über Direktkredite, Eigenheimer und die Notwendigkeit von Mitbestimmung auf dem Mietmarkt. Interview Von mehr...
Siegfried »SS-Siggi« Borchardt, Thomas »Steiner« Wulff und Christian Worch
Inland Wie ehemalige Nazigrößen auf einer Demonstration zu Randfiguren wurden

Worch, Wulff und »SS-Siggi« vor dem Ruhestand

Am Samstag demonstrierten unter der Parole »Europa erwache« etwa 600 Neonazis in Dortmund. Sie durften mitten durch die Innenstadt laufen. Die Kundgebung zeigte aber vor allem, dass die alten Funktionäre der Naziszene ausgedient haben. Von mehr...
 Matthias Müller
Inland VW und Deutsche Bank haben neues Führungspersonal

Wechsel auf dem Chefsessel

VW, der größte europäische Autohersteller, und die Deutsche Bank, das größte Kreditinstitut Deutschlands, haben jeweils einen neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Bei beiden Personalentscheidungen ist fraglich, in welche Richtung sie weisen. Von mehr...
Inland Die Stadt Köln zeigt sich angesichts eines nicht genehmigten Mahnmals für den Genozid an den Armeniern nicht erfreut

Erinnern unerwünscht

Eine Initiative errichtete am Sonntag in Köln ein Mahnmal zum Gedenken an den Völkermord an den Armeniern. Die Stadtverwaltung war darüber nicht erfreut. Nun entscheidet ein Gericht. Von mehr...
 Berlin-Biennale 2012
dschungel Die Gegenwartskunst befindet sich in der Krise

Die Legitimationskrise

Die zeitgenössische Kunst steckt in einer tiefen Krise, die Legitimität scheint ihr abhanden gekommen zu sein. Anstatt ihre Kraft zur Kritik aus dem zu schöpfen, was man ästhetische Erfahrung nennt, bescheidet sie sich mit der bloßen Behauptung, »politisch« zu sein. Von mehr...
Demo
Thema Die Proteste gegen die Mietpreisexplosion in Berlin

An den Rand gedrängt

In ganz Deutschland organisiert sich der Protest gegen steigende Mieten und Verdrängung. 256 Initiativen riefen am vergangenen Wochenende in Berlin zu einer Groß­demonstration auf. Von mehr...
dschungel Kritische Astrologie - Der Boss und seine Macht über unser Leben

Große Sorgen um Kollegah

Kolumne Von mehr...
dschungel Platte Buch - Andreas Niedermann: Blumberg

Sie recherchiert nur ungern

Isa Blumberg will eigentlich gar nicht ermitteln.

Kolumne Von mehr...
dschungel Das Medium - Der Frühling und die unmusikalischen Nachbarn

Es ist nicht alles schlecht am Winter

Warum Menschen, die nicht schön singen und musizieren können, glauben, dass es ihr selbstverständliches Recht ist, ausgerechnet in einem hellhörigen Berliner Hinterhof Musik zu machen, man weiß es

Kolumne Von mehr...
Inland Im Paragraphendschungel – Carles Puigdemont und der europäische Haftbefehl

Die Tücken der Auslieferung

Im Paragraphendschungel – eine Kolumne über das Recht im linken Alltag, Teil 12 Kolumne Von mehr...
Checkpoint
Ausland Die internationalen Reaktionen auf die Giftgasangriffe des syrischen Regimes

Tweets und Cruise Missiles

Im Bündnis mit Frankreich und Großbritannien ließ US-Präsident Donald Trump syrische Lager- und Produktionsstätten für Chemie­waffen bombardieren. Ob er dem iranischen Expansions­streben ­entgegentreten will, bleibt allerdings unklar. Von mehr...