Wie Sharon Tate und Roman Polanski ins Verderben steuern, zeigt Quentin Tarantino in »Once Upon a Time in ... Hollywood« (2019)
dschungel Die Irrtümer der ­sexuellen Revolution

Szenen aus der sexuellen Revolution

Vom pädophilen Schrecken im Fall Michael Jackson über die Verbrechen Harvey Weinsteins zu der Familienfehde bei den Allens: Was im Zeichen der Lust und der Revolte begann, bedarf längst einer umfassenden Revision. Warum »cancel culture«, Outing und Boykott jedoch auch an die Grenzen von Aufklärung, Demokratie und Rechtsstaat führen.
Sport Über das Leben des Fußballers Ossi Rohr erschien eine wunderbare Graphic Novel

Einer wie Ossi

Eine Graphic Novel erzählt das Leben von Ossi Rohr, der früher als andere erkannte, was der Faschismus zerstören würde. Von mehr...
Inland Wer die Behauptung vorbringt, die Nazis seien links gewesen, will sich meist abgrenzen und die Schuldfrage abwehren.

Angriff der Kommunistennazis

Die Nazis waren links – so lautet eine zugespitzte Auslegung der »Hufeisentheorie«. Sie kursiert derzeit wieder. Von mehr...
Ausland Zur Erforschung des neuartigen Coronavirus in China und den USA

Shi Zhengli und die Fledermäuse

Über die Herkunft des Coronavirus kursieren verschiedene Gerüchte. Chinesische und US-amerikanische Wissenschaftler, die das Virus erforschen, kommen in ihren Studien jedoch zu ähnlichen Ergebnissen. Von mehr...
Porridge Radio
dschungel Das neue Album der britischen Band Porridge Radio

Egal, wie man es dreht und wendet

Die britische Band Porridge Radio haucht dem Indierock neues Leben ein. Von mehr...
Ausland Die Covid-19-Pandemie wird die ­finanziellen Schwierigkeiten der kubanischen Regierung verschärfen

Ärzte als Exportprodukt

Seit Monaten droht Kuba die Zahlungsunfähigkeit. Die Covid-19-Pandemie wird die finanziellen Schwierigkeiten verschärfen – die zu umstrittenen Entschei­dungen beigetragen haben. Von mehr...
preisgekroente reportage
dschungel Hausbesuch beim Vizekanzler

Trüffelöl für Olaf Scholz

Die preisgekrönte Reportage Von mehr...
Inland Rohstoffe kommen oft aus globalen Lieferketten – wer garantiert dabei, dass Menschenrechte eingehalten werden?

Kontrolle unerwünscht

Deutsche Unternehmen, die Rohstoffe wie Kobalt, Lithium und Selte­ne Erden einführen, sollen künftig stärker darauf achten, dass bei deren Förderung Menschenrechte und Umweltschutz gewahrt werden – vor-läufig in freiwilliger Selbstverpflichtung. Von mehr...
Antifa Aachener Nazis haben die dortige Frauentagsdemonstration angegriffen

Selbstschutz gegen Messer

In Aachen provozierten zwei Neonazis die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Demonstration zum Frauenkampftag. In der Stadt gibt es seit längerer Zeit Probleme mit Rechtsextremen. Von mehr...
Small Talk Ein Gespräch mit Rudolf Müller, ­einem Betroffenen einer Polizeirazzia gegen antifaschistische Ultras

»Schulterschluss mit ­linksradikalen Gruppen«

Am 16. Dezember 2019 durchsuchte die Polizei 19 Wohnungen in Hessen, Niedersachsen und Bremen. In Medien war von einem Schlag gegen die Bremer Ultra-Szene die Rede. Rudolf Müller*, einer der Betroffenen, hat mit der Jungle World gesprochen. Small Talk Von mehr...
Ausland Die Staatsverschuldung Libanons liegt derzeit bei 170 % des Bruttoinlandsprodukts

Vor dem Zusammenbruch

Der Libanon steht kurz vor dem Staatsbankrott – und vor einer humanitären Katastrophe. Von mehr...
Inland Im Bundestag fand eine Anhörung zum Verbot von Konversionstherapien statt.

Hetero auf Wunsch

Sogenannte Konversionstherapien sollen Homosexualität »heilen«. Sie sollen jetzt verboten werden – allerdings nur bei Minderjährigen und nicht einwilligungsfähigen Erwachsenen. Von mehr...
disco
dschungel Sind Elon Musks Pläne für eine Rave-Höhle das Ende der Techno-Subkultur?

Techno-Höhle oder Techno-Hölle

Hätte das Virus die gegenwärtige Clubkultur nicht auf Eis gelegt, wäre sie mit Geld beerdigt worden. Von mehr...