2012/05
Ausgabe #

Mit Schirm, Scham und Schulden

Krise und Widerstand

Endlich pleite! Ist ein Leben jenseits von Rettungsschirmen, Fiskalunionen und Schuldenbremsen heute noch vorstellbar? Der europäischen Linken fehlen überzeugende Antworten. Aber es bewegt sich etwas. Zumindest ist das die Hoffnung sozialer Bewegungen aus verschiedenen Ländern, die zu Protesten gegen die Krisenpolitik der EU aufrufen – sogar in Deutschland, der europäischen Oase des sozialen Friedens. Oder braucht die deutsche Linke nur eine Beschäftigungstherapie? Alles über Krise, Schulden und Widerstand auf den Thema-Seiten und der Interview-Seite

Im dschungel läuft:

Hipster in drei Tagen. Woher sie kommen, wohin sie gehen, wie sie sich kleiden und wer sie kritisiert.

Thema

Peter NowakMarlies Sommer im Gespräch über die geplanten Krisenproteste in Deutschland
Axel BergerDas Buch »Debt. The First 5 000 Years« von David Graeber
kollektiv »uninomade«Der europäische Widerstand gegen die Krisenpolitik

Inland

Hannes PüschelPreußen, Potsdam und Protest
svenna trieblerDer Verfassungsschutz beobachtet Abgeordnete der Linkspartei
Magnus KlaueStrategien der Elendsselbstverwaltung
Jennifer StangeDiskussionen über Homosexualität sorgen in der evangelische Landeskirche Sachsen für Streit
Anke SchwarzerZum Prozess gegen mutmaßliche somalische Piraten in Hamburg
Jörn SchulzDie neuesten Erkenntnisse im Fall Benno Ohnesorg

Reportage

Christian JakobTrinkt teures Bier im gentrifizierten Beirut

Ausland

britta langKandidaten bald im Knast? Kenia drohen Unruhen vor den Wahlen
Jörn SchulzKapitalismuskritik jetzt auch für Reiche
Janis JustIslamistischer Terrorismus in Thailand
Bernhard SchmidDer Streit zwischen Frankreich und der Türkei um den Genozid an den Armeniern
Gaston KirscheVor Gericht: Baltasar Garzón und das spanische Amnestiegesetz

Seite 16

Heiko BalsmeyerDie Debatte um die Förderung der deutschen Solarenergie

Interview

Catrin DinglerFausto Bertinotti im Gespräch über die Protestbewegungen und die europäische Austeritätspolitik

Disko

Bernhard SchmidBleibt trotz der Islamisten optimistisch

Antifa

dschungel

Sport

Jan TölvaEin Sportjournalist will Präsident des Deutschen Fußballbundes werden

Hotspot