Jungle World shop
Trump mit Saudis
Thema Die Machtverhältnisse in der ­Golfregion werden neu geordnet

Auf schlechte Nachbarschaft

Der Machtkampf zwischen dem saudischen Königshaus und dem Iran eskaliert. Er könnte die gesamte Region zu zerrütten.
Inland Das Buch »Finis Germania«, die Neue Rechte und »Der Spiegel«

Der klassische Pappkamerad

Notizen aus Neuschwabenland, Teil 21: Die Affäre um »Finis Germania« Von Volker Weiß mehr...
Hotspot Der venezolanische General ­Alexis López Ramírez hat genug von Präsident Maduro

Wegtreten

Porträt Von Nicole Tomasek mehr...
Hotspot Haltung bewahren, auch wenn es schmerzt

Haltung bewahren

Sekt und Sozialismus Von Julia Schramm mehr...
Filmemacher
Interview Claudia Morar und Hannes Obens im Gespräch über ihren Dokumentarfilm zum Thema verdeckte Ermittlungen in der ­linken Szene

»Überwachung ist nie passiv«

Claudia Morar und Hannes Obens begannen 2015 mit ihren Recherchen zu Verdeckten Ermittlern in der linken Szene. Unterstützt durch eine Spendenkampagne realisierten sie den Dokumentarfilm »Im Inneren Kreis«, der seit dem 10. Juni bundesweit in verschiedenen Kinos zu sehen ist. Von Christopher Fritzsche mehr...
Ausland Der rassistische Anschlag in London

Keiner von uns

Nach rassistischen Anschlägen wie jüngst in London setzt ein ausgrenzender Abwehrmechanismus ein, der dem Muster der Islamapologetik folgt. Kommentar Von Jörn Schulz mehr...
Inland Die Kölner Demonstration von ­Muslimen gegen Terror

Flop für Kaddor-Show in Köln

Raucherecke Von Stefan Laurin mehr...
DGB
Inland Der DGB begibt sich vor der Bundestagswahl auf Law-and-Order-Kurs

Durchgreifen statt streiken

Der DGB hat das Thema »Innere Sicherheit« für sich entdeckt. Ein neues Positionspapier klingt, als habe die Organisation den Forderungskatalog der Gewerkschaft der Polizei übernommen. Von Stefan Dietl mehr...
Kohl
dschungel Helmut Kohl ist tot

Papa wird es richten

Helmut Kohl (1930–2017) schuf Fakten und lenkte die Linke auf den außerparlamentarischen Weg. Ein Porträt Von Sophia Petrillo mehr...
Repo3
Reportage Die Jubiläumsfeierlichkeiten zum »D-Day« in der Normandie

Wo auch deutsche Flaggen wehen

Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten zum »D-Day« in der Normandie sind längst auch deutsche Politiker und Soldaten anwesend. Die Bekämpfung des Nationalsozialismus droht in dieser Form der Erinnerungspolitik in Vergessenheit zu geraten. Reportage Von Mathis Eckelmann mehr...
dschungel Platte Buch

Die Seelen der Polizisten

Platte Buch Von Gabriele Haefs mehr...
Filmemacher
Interview Claudia Morar und Hannes Obens im Gespräch über ihren Dokumentarfilm zum Thema verdeckte Ermittlungen in der ­linken Szene

»Überwachung ist nie passiv«

Claudia Morar und Hannes Obens begannen 2015 mit ihren Recherchen zu Verdeckten Ermittlern in der linken Szene. Unterstützt durch eine Spendenkampagne realisierten sie den Dokumentarfilm »Im Inneren Kreis«, der seit dem 10. Juni bundesweit in verschiedenen Kinos zu sehen ist. Von Christopher Fritzsche mehr...
Thema Saudi-Arabien setzt auf Eskalation

Kalter Krieg am Golf

Der Konflikt zwischen den Monarchien der arabischen Halbinsel eskaliert. Der Iran freut sich darüber. Kommentar Von Thomas von der Osten-Sacken mehr...
dschungel Der Kampf gegen fake news ist anstrengend

Werdet glücklich

Das Medium Von Elke Wittich mehr...
Jalta
dschungel Das jüdische Magazin »Jalta«

Her mit der Desintegration!

Das Magazin »Jalta« versteht sich als die neue Stimme in Deutschland lebender Juden. Von Jonas Engelmann mehr...
Indonesien
Ausland In Indonesien sind Islamisten und religiöse Konservative auf dem Vormarsch

Schlag auf Schlag

Terroranschläge, Auspeitschungen von Homosexuellen, Verurteilung wegen Gotteslästerung – in Indonesien gewinnen Islamisten und religiöse Konservative an Einfluss. Von Antje Missbach mehr...
Sapio
Seite 16 Sapiosexuelle finden Intelligenz sexy

Fick mein Gehirn

Intelligenz ist sexy. Nicht zuletzt über das Datingportal OkCupid ist der Begriff Sapiosexualität zum Modewort geworden. Inzwischen liegt er auch hierzulande angeblich »voll im Trend«. Von Michael Pivnik mehr...
Asher Ben-Natan
Thema Die deutsche Linke nach dem Sechstagekrieg

Entfreundet

Mit dem Sechstagekrieg änderte sich schlagartig das Verhältnis der deutschen Linken zu Israel. Die Denunziation derer, die die Naziverbrechen überlebt hatten, als »imperialistische Aggressoren« wirkt bis heute. Von Frederik Schindler mehr...