Inland

15.02.2018
Inland In Münster verhinderte ein Bündnis die Einrichtung eines Abschiebezentrums

Abschiebung nur dezentral

In Münster verhinderte ein zivilgesellschaftliches Bündnis Ende Januar die Einrichtung eines Abschiebezentrums. Der zuständige FDP-Landesminister ist empört.

15.02.2018
Inland Der Protest gegen das Festival »Filistina 2018« in Hannover stößt beim SPD-Bürgermeister auf Ablehnung

Kein Platz für ­ Israel-Solidarität

Unterstützt vom SPD-Stadtoberhaupt sowie kirchlichen und kulturellen Einrichtungen findet in Hannover seit zwei Wochen ein antizionistisches Festival statt. Proteste dagegen will der Bürgermeister in seiner Stadt nicht haben.

15.02.2018
Inland Die Debatte über die Rechtmäßigkeit von Fixierungen in der Psychiatrie

Herr im Hause

Eine Analyse der Debatte über die Rechtmäßigkeit von Fixierungen in der Psychiatrie zeigt: Die Macht der Ärzte zu beschneiden, ist richtig, aber nicht einfach.

Kommentar von Simon Duncker
15.02.2018
Inland Deutschland steht in den USA wegen des Genozids an den Ovaherero und Nama vor Gericht

Völkermord vor Gericht

110 Jahre nach dem Genozid an den Ovaherero und Nama wird weiter über den Umgang mit der deutschen Verantwortung gestritten. Vor einem New Yorker Bezirksgericht ist Deutschland angeklagt, doch die Bundesrepublik betrachtet die Klage als unzulässig.

15.02.2018
Inland In Berlin sitzt die Linkspartei in der Landesregierung, an der Wohnungsnot in der Hauptstadt hat das wenig geändert

Weniger Profit, mehr bezahlbarer Wohnraum

Seit über einem Jahr stellt die Linkspartei in Berlin die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen. An den steigenden Mieten in der Hauptstadt hat das nichts geändert.

15.02.2018
Inland Das Ende ist Nahles – närrische Tage bei der SPD

Sozis im Schlamassel

Die SPD bereitet sich auf ihre Mitgliederbefragung zur Großen Koalition vor allem mit Personalquerelen vor. Die Entscheidung über den Eintritt in die künftige Bundesregierung könnte für die Zukunft der Sozialdemokratie in Deutschland existentiell sein.

08.02.2018
Inland Im Fall Deniz Yücel ist kein rechtsstaatliches Verfahren zu erwarten

Keine Frage der Ehre

Seit einem Jahr ist der »Welt«-Korrespondent und Mitherausgeber der »Jungle World«, Deniz Yücel, in der Türkei ohne Anklage in Geiselhaft. Er ist ungebrochen.

Kommentar von Ivo Bozic
08.02.2018
Inland Die AfD bläst zum Kampf gegen den »Kulturmarxismus«

Alice im Verschwörungswunderland

Die AFD-Fraktionsvorsitzende, Alice Weidel, bläst zum Angriff auf den »Kulturmarxismus«. Ihr innerparteilicher Gegner Björn Höcke will diesen lieber auf rechts wenden.

08.02.2018
Inland Die iranischen Mullahs wollen im Berliner Maritim-Hotel eine Party veranstalten

Ayatollahs statt AfD

Die Botschaft des Iran will im Berliner Maritim-Hotel den Jahrestag der »Islamischen Revolution« feiern. Dagegen regt sich Protest.

08.02.2018
Inland Die Zahl der Salafisten steigt, besonders in Berlin

Zu viele Salafisten, überforderte Polizisten

Die Zahl der Salafisten in Berlin hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Zugleich sind die mit dem Islamismus befassten Polizeistellen überlastet. Welche Rolle dies für den Anschlag auf dem Breitscheidplatz spielte, interessiert auch die Bundespolitik.