Inland

Ausgabe vom
08#44
Inland Sarah Rambatz, Politikerin der Linkspartei, im Gespräch über die Mordddrohungen gegen sie

»Mir wurde gedroht, mich zu vergewaltigen«

Interview Von Gaston Kirsche mehr...
Inland Krauts und Rüben – der letzte linke Kleingärtner, Teil 29

Networking mit Eiern

Krauts und Rüben Von Roland Röder mehr...
07#44
Inland Die »Jamaika-Koalition« wird Deutschlands neoliberale Haushaltspolitik fortsetzen

Austerität auf Jamaikanisch

Bei allen politischen Unterschieden sind sich CDU, CSU, FDP und Grüne in ihren Verhandlungen in einem einig: An der »schwarzen Null« soll nicht gerüttelt werden. Das geht zu Lasten der öffentlichen Infrastruktur und trifft in erster Linie die Ärmeren. Von Anja Krüger mehr...
Inland Für Studierende wird es immer schwieriger, in Berlin ein WG-Zimmer zu finden

Auf Wohnungssuche in Berlin

Anfang Oktober hat das Wintersemester begonnen. Doch noch immer haben viele Studierende in Berlin keine feste Bleibe. Von Richard Diesing mehr...
Inland Deutsche Politiker sorgen sich um den Handel mit dem Iran

Angst um die schmutzigen Geschäfte

Politiker und Wirtschaftsvertreter sorgen sich um den deutschen Handel mit dem Iran, nachdem US-Präsident Trump das Atomabkommen mit dem Land in Frage gestellt hat. Dabei bestätigen auch deutsche Geheimdienste, dass die »Islamische Republik« sich nicht an das Abkommen hält. Zudem intensiviert die mit dem Iran verbündete Hizbollah ihre Aktivitäten in Deutschland. Von Ralf Fischer mehr...
Ausgabe vom
07#43
Inland »Mit Rechten reden« – was soll das bringen?

Reden mit Ein-Mann-Kasernen

Derzeit rufen Linksliberale dazu auf, mit den extremen Rechten zu reden. Im Umgang mit dem politischen Islam haben sie längst bewiesen, wozu der Dialog mit autoritären Charakteren führt. Von Markus Ströhlein mehr...
09#43
Inland Islamisten und Neonazis verbindet unter anderem der Antisemitismus

Vereint im Hass auf Juden

Der Prozess gegen einen Jihadisten in Braunschweig belegt die ideologische Verwandtschaft von Islamismus und Rechtsextremismus. Im Fall Anis Amri wird den Polizeibehörden ähnliches Fehlverhalten wie im Fall der Morde des »Nationalsozialistischen Untergrunds« vorgeworfen. Von Ralf Fischer mehr...
08#43
Inland Der Führungsstreit in der Linkspartei

Fatale Entpolitisierung

In den Konflikten zwischen Partei- und Fraktionsführung der Linkspartei geht es schon lange nicht mehr um Inhalte. Kommentar Von Alexander Nabert mehr...
09#43
Inland Der Prozess gegen die rechte »Gruppe Freital« und die sächsischen Verhältnisse

Wo die Naziterroristen wachsen

Seit März stehen in Dresden acht mutmaßliche Mitglieder der neonazistischen »Gruppe Freital« wegen Bildung einer terroristischen Vereinigung vor Gericht. Der Prozess wirft ein Licht auf die Zustände in den sächsischen Strafverfolgungsbehörden. Von Michael Bergmann mehr...
Inland Die Linke und das Recht, Teil 9: Tierschützer im Notstand

In Gefahr und größter Not

Im Paragraphendschungel – eine Kolumne über das Recht im linken Alltag, Teil 9 Kolumne Von Hartmut Liebs mehr...